RLI präsentierte auf EVS29
22. Juni 2016
The European Portfolio on Energy in International Development Cooperation: setting up an inventory and regular updating system (EPEIDC)
23. Juni 2016

Beitrag bei der Konferenz „Thailand – Energy Efficiency in the Infrastructure“

22. Juni 2016 – Marcel Sax, studentischer Mitarbeiter am RLI, hat bei der Konferenz „Thailand – Energy Efficiency in the Infrastructure“ am 21. Juni in Stuttgart seine Arbeit über Wasserstoffspeichersysteme zum Ausbau der Erneuerbaren Energien vorgestellt. In seinem Vortrag „Enabling renewable energy off-grid systems through hydrogen storage – A global analysis” ging es um die globalen Einsatzpotentiale von modularen Elektrolyseuren im Off-Grid Bereich.

Marcel arbeitet am RLI am Projekt „ecoPtG“ mit, in dem ein kostengünstiger modularer Elektrolyseur entwickelt wird. Zudem werden Off-Grid Standorte identifiziert, an welchen der Einsatz eines Elektrolyseurs als Teil eines Wasserstoffspeichersystems zum Ausbau der Erneuerbaren Energien sinnvoll ist. Marcel hat sich speziell mit dem Einfluss von klimatischen und infrastrukturellen Bedingungen befasst. Seine Ergebnisse zeigen, dass der Einsatz von Elektrolyseuren an bestimmten Off-Grid Standorten, trotz konkurrierenden Erzeugungs- und Speichertechnologien bereits heute beim Ausbau der Erneuerbaren Energien hilft.

Die Konferenz fand im Rahmen der Exportinitiative Energie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie statt.

© Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Baden-Württemberg International