Handbuch zur Auslegung solar-hybrider Mini-Grids in Ostafrika
21. Juni 2016
Guido Pleßmann gewinnt Best Paper Award bei der 2nd SEE SDEWES
22. Juni 2016

Dena Power-to-Gas-Jahrestagung mit RLI-Beteiligung

22. Juni 2016 – Das Reiner Lemoine Institut (RLI) war am 21. Juni als Aussteller auf der Jahreskonferenz der Strategieplattform Power-to-Gas der Deutschen Energie-Agentur (dena) in Berlin vertreten. Am RLI-Stand konnte man sich über Power-To-Gas und Wasserstoff als Kraftstoff informieren und mit den Wissenschaftlern des Forschungsbereichs „Mobilität mit Erneuerbaren Energien“ über aktuelle Projekte und Entwicklungen ihrer Arbeit diskutieren.

RLI-Geschäftsführerin Kathrin Goldammer nahm im Rahmen der Konferenz an der Podiumsdiskussion „Eckpunkte für eine erfolgreiche Sektorkopplung mit Power-to-Gas“ teil. Mit ihr auf dem Podium saß unter anderem der Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein, Robert Habeck.

Die dena stellte auf der Konferenz ihren „Potenzialatlas Power-to-Gas“ vor. Der Atlas bietet einen Überblick darüber, welche Anwendungen der Technologie möglich sind und welche Rahmenbedingungen diese jeweils erfordern. Er identifiziert die Regionen in Deutschland, die die besten Voraussetzungen für die Marktentwicklung von Power-to-Gas bieten. Das RLI hat sich als einer von 25 Partnern an der wissenschaftlichen Arbeit für den Atlas beteiligt, er steht hier zum Download zur Verfügung.

Einen ausführlichen Rückblick auf die dena Power-to-gas-Jahrestagung finden Sie hier.

© Fotos: Mit freundlicher Genehmigung der Deutschen Energie-Agentur