SciGrid Konferenz
30. März 2017
Rückblick auf die PIOnEER-Abschlussveranstaltung
3. April 2017

E-Mobilität in Brandenburg: Planung, Aufbau, Integration

Abschlussveranstaltung des PIOnEER-Projekts
3. April 2017 | Berlin

Welche Standorte in Brandenburg eignen sich besonders für Elektromobilität in Kombination mit einem Micro Smart Grid (MSG)? Dies untersuchte das Reiner Lemoine Institut im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg im PIOnEER-Projekt.

Neben der großflächigen Analyse des Bundeslandes wurden drei Machbarkeitsstudien durchgeführt:

  • Elektrifizierung von Flotten anhand konkreter Beispiele
  • Kommunale Elektromobilität am Beispiel des Busverkehrs
  • Möglichkeiten der Parkhauselektrifizierung

Zudem wurde das zukünftige Ladesäulennetz in Brandenburg zur flächendeckenden Versorgung ausgelegt.

Zum Abschluss des sechsmonatigen Projekts wollen wir Ihnen die Ergebnisse vorstellen und geeignete Standorte für ein MSG benennen. Im Rahmen eines Workshops können wir konkrete Vorhaben Brandenburger Regionen aufgreifen und die mögliche Realisierbarkeit im Rahmen des aktuell herausgegebenen Förderaufrufs des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur beurteilen. Wir laden Sie herzlich ein, weitere Maßnahmen zur Förderung der Elektromobilität mit uns zu diskutieren.

Wir bitten um Anmeldung per E-Mail.

Programm

© Foto: RLI