Workshop: Systemauslegung & Optimierung von hybriden Mini-Grids
12. September 2017
Das war der RLI Energie-Dialog 2017
14. September 2017

EnviroInfo 2017

13.09.17 – 15.09.17 | Luxemburg

Die EnviroInfo findet am 13.-14.09.2017 in Luxemburg statt, organisiert vom Luxembourg Institute of Science and Technology (LIST). RLI-Teamleiterin Berit Müller wird auch dieses Jahr Veranstaltungen im Rahmen der EnviroInfo 2017 mitorganisieren. Im Rahmen der Special Session zu „Open Source and Open Data – Transparent Modelling“, liegen die Schwerpunkte besonders auf Open Source und der Rolle von Python in diesem Kontext.

Zum Thema Open Source werden generelle Aspekte, Qualitätssicherung, die Anforderungen an veröffentlichte Daten und Datenbanken, Schnittstellen offener Modellarchitektur und offener Datenbanken sowie die Lücke zwischen Öffnung und erreichbarer Reproduzierbarkeit thematisiert. Python spielt hier eine besondere Rolle, da die Programmiersprache der Verknüpfung von Modellen untereinander oder mit Daten dient. Dazu werden auf der EnviroInfo generelle Aspekte von Modellen, Datenbankverknüpfungen, Verknüpfungsarchitektur, dienstbasierter Ansätze und Python im Zusammenhang mit Geodaten beleuchtet.

Das RLI hat besondere Erfahrungswerte in diesem Bereich durch die Projekte oemof , open_eGo und open_FRED und leistet damit einen Beitrag zur Open Source und Open Data Bewegung in der Energiesystemmodellierung. Die Projekte stehen an der Schnittstelle von Energiesystemmodellen und Informatik.

Weitere Informationen zur EnviroInfo und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

© Bild: LIST