Detection of off-grid regions and potential options of power supply along the example of Kenya
2. Oktober 2015
RLS Stipendiatentag
10. Oktober 2015

GIS based analysis of project areas and customer tagging

Projektzeitraum 01.09.2015 - 30.04.2016

INENSUS und JUMEME haben für 16 Mini-Grids im ländlichen Tansania eine Smart Meter und ein Pre-Payment System installiert. Für jedes Dorf werden Betriebs- und Zahlungsdaten innerhalb eines Micro-Power Centers gesammelt und zu einer zentralen Datenstelle geschickt. Die Datenverarbeitung mit Hilfe von GIS Tools (open source) is der nächste Schritt einer effektiven Anwendung und Steuerung von kleinen Energiesystemen und wird von uns in diesem Projekt umgesetzt. Mit dem nutzerfreundlichen Tool empfängt der lokale Betreiber spezifische Informationen und vordefinierte Aufgaben um seine lokales System und seine Kunden zu managen.
Ziel des Projektes is die Entwicklung und Einführung eines Managementtools für Energieversorgungs- und Finanzcontrolling von Mini-Grids.

Ansprechpartner & Mitarbeiter



Hendrik Huyskens

+49 (0)30 5304 2012


Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Ludwig Hülk

+49 (0)30 5304 2002


Wissenschaftlicher Mitarbeiter