MAP-Camp 2016
24. November 2016
Zweites Zukunftsforum „E-mobiles Brandenburg – erneuerbar elektrisch“
1. Dezember 2016

Kathrin Goldammer in den HYPOS-Vorstand aufgenommen

30. November 2016 – RLI-Geschäftsführerin Kathrin Goldammer ist seit November 2016 kooptiertes Mitglied im Vorstand des HYPOS e. V., kurz für Hydrogen Power Storage & Solutions East Germany. Für die nächsten zwei Jahre wird sie an den Vorstandssitzungen des Vereins teilnehmen und die Zukunft der Wasserstoffinfrastruktur in Ostdeutschland mitbestimmen.

HYPOS ist ein Projekt im Rahmen der 2020-Strategie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und setzt sich als Verein für die Wasserstoffwirtschaft in Mitteldeutschland ein. Zu den über hundert Mitgliedern gehören Forschungseinrichtungen sowie Unternehmen aller Größen. Das RLI bearbeitet als HYPOS-Mitglied insbesondere den Zusammenhang von Wasserstoff und Energiewende und erforscht die mögliche Auslastung und Potential der Wasserstoffinfrastruktur in Deutschland.

Weitere Informationen zu HYPOS finden Sie unter: http://www.hypos-eastgermany.de

Foto: Kathrin Goldammer und HYPOS-Vorstandsvorsitzender Joachim Wicke beim HYPOS-Forum am 9. November. Fotograf: Christoph Jann