Was können die Gamechanger im Energiesystem?
19. April 2016
RLI stellt Ergebnisse der Schaufenster Elektromobilität vor
25. April 2016

Kathrin Goldammer hält Vortrag auf Energy Storage Lab 2016

Was sind die aktuellen Trends im Bereich Energiespeicher und Digitalisierung? Wo finden sich neue Absatzmärkte für Speicheranwendungen? Welche Geschäftsmodelle sind im Bereich Batterien und Digitalisierung erfolgreich? Diese und weitere Fragen standen im Fokus der Konferenz „Energy Storage Lab 2016“, die am 19. April 2016 in Berlin stattfand.

Hochkarätige Referentinnen und Referenten stellten hier ihre Erfahrungen und Potentiale für Speicher im Home- und Großsegment weltweit dar. Zahlreiche  Expertinnen und Experten von anerkannten Marktführern und aus der Wissenschaft diskutierten die digitalen Geschäftsmodelle der Zukunft.

Als Referentin zum Thema „Die Gamechanger sind da: Batterien und Digitalisierung im Energiesystem“ zu Gast war auch Kathrin Goldammer. Die Leiterin des Reiner Lemoine Instituts (RLI) befasste sich in ihrem Vortrag mit der Frage „Was können die Gamechanger im Energiesystem?“ Moderiert wurde der Vortrag von Konrad Bauer, Geschäftsführer enviacon international

Weitere Informationen: Energy Storage Lab 2016

 

© Foto: Stephan Franz, Büro F – New Energy Markets
V.l.n.r.: Kathrin Goldammer im Gespräch mit Konrad Bauer