Eröffnung WindNODE Live!
12. Februar 2018
Networking Workshop zu Entscheidungsframing und Unsicherheit
27. Februar 2018

Kick-Off für das SzenarienDB-Projekt

23. Februar 2018 | Kassel

Das neue Forschungsprojekt des RLI, „SzenarienDB“, startet mit einem Kick-Off-Workshop, bei dem die Projektpartner erstmals für ein Arbeitstreffen zusammenkommen. In SzenarienDB soll eine offene Datenbank für Klima- und Energieszenarien entwickelt werden, dafür wird die OpenEnergy Platform, die im open_eGo-Projekt entstand, erweitert.

Beim ersten Treffen wird die Initialisierung des Projektmanagements sowie die Bestandsaufnahme der vorhandenen Strukturen und Vorkenntnisse im Vordergrund stehen. In SzenarienDB  arbeitete das RLI mit den Projektpartnern Fraunhofer IEE (ehemals IWES), dem Öko-Institut und der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg zusammen. Die Projektleitung liegt beim IEE, das auch Gastgeber des Workshops in Kassel ist. Für das RLI nehmen Berit Müller, Ludwig Hülk und Editha Kötter aus dem Forschungsfeld Transformation von Energiesystemen teil. Editha wird das Projekt am RLI leiten.

 

© Bild: CC BY-SA 3.0, BalticServers.com, BalticServers data center, cropped by RLI