Workshop: Kooperationen im Reallabor „Modell“ Region Mecklenburg
16. Oktober 2017
Strommarkttreffen „Energiewende Global“
20. Oktober 2017

Kick-Off für oemof_heat

19. Oktober 2017 – Das Forschungsprojekt oemof_heat ging heute mit einem Kick-Off-Workshop in den Räumen des RLI an den Start. oemof_heat hat das Ziel, Potenziale der Kopplung des Strom- und Wärmesektors zu ermitteln, und wird dazu das bestehende community-basierte Open Energy System Modelling Framework (oemof) erweitern und entsprechende Szenarien entwickeln.

Beim Kick-Off präsentierten wir gemeinsam mit unserem Projektpartner, der Beuth Hochschule, und zwei unserer assoziierten Partner, der HTW Berlin und innogy, die Agenda und Ziele des Projekts und formulierten gemeinsame Erwartungen an das Forschungsvorhaben. Zudem fassten wir die wichtigsten nächsten Schritte, wie etwa die Definition konkreter Systeme und die Entwicklung relevanter Szenarien ins Auge. „Wir blicken mit großer Vorfreude und Spannung auf die Zusammenarbeit und freuen uns auf eine intensive und produktive Zeit“, fasst Projektleiterin Editha Kötter den Projektstart zusammen.

oemof_heat wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert und ist auf drei Jahre angelegt.

© Bild: RLI