Kick-Off für das SzenarienDB-Projekt
23. Februar 2018
ISINA 2018
5. März 2018

Networking Workshop zu Entscheidungsframing und Unsicherheit

27.-28. Februar 2018 | London

Im Rahmen der Vernetzung des REEEM-Projekts wird Alexander Wanitschke, wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am RLI, am Networking Workshop on Decision Framing and Uncertainty an der Royal Geography Society in London teilnehmen. Gastgeber ist der Centre for Environmental Policy (CEP) am Imperial College London mit Vertretern der Warwick University, London School of Economics, Lancaster University, E3G, der Regierung Großbrittaniens und Aktins. Während des zweitägigen Workshops werden Expertinnen und Experten aus den Bereichen Psychologie, Statistik, Entscheidungstheorie und Kommunikation sowie Entscheidungsträger aus Regierung, Industrie und Politik gemeinsam ein besseres Verständnis dafür entwickeln, wie die Forschungsgemeinschaft aktive Entscheidungsträger in ihrer Entscheidungsfindung unter dem Druck von Unsicherheit besser unterstützen können.

Alexander entwickelt am RLI eine Argumentationskarte, die für technische Entscheidungen im Kontext der Verkehrswende genutzt werden kann. Über seinen Twitter Account wird er live vom Workshop in London berichten.

 

© Bild: CC BY-SA 2.5, the original uploader was Telerg at French Wikipedia, Cour intérieure Imperial College 18-10-2004, cropped by RLI