Guido Pleßmann gewinnt Best Paper Award bei der 2nd SEE SDEWES
22. Juni 2016
Beitrag bei der Konferenz „Thailand – Energy Efficiency in the Infrastructure“
22. Juni 2016

RLI präsentierte auf EVS29

Das RLI präsentierte auf der diesjährigen World Electric Vehicle Symposium und Exhibition (EVS) am 21. Juni 2016 in Montreal Teile seiner Forschungsergebnisse aus dem Schaufensterprojekt Micro Smart Grid EUREF.

Im Fokus der Konferenz stand dieses Jahr u.a. das Thema des Ausbaus der Ladinfrastruktur zur Versorgung der batterieelektrischen Fahrzeuge. Hierzu präsentierte Alexander Wanitschke die Ergebnisse der RLI-Studie zur erneuerbaren Elektrifizierung von Autobahntankstellen  Multi-objective optimization of an Autobahn BEV charging station supplied by renewable energy.

Die EVS ist die größte internationale Elektromobilitätskonferenz und versammelt seit 1969 globale Führungskräfte aus Industrie, Politik und Forschung. Sie behandelt ein breites Themenspektrum von Technik über Policy Making bis hin zu Märkten bzgl. der Elektrifizierung der Mobilität.