Open electricity grid optimisation: Das neue Projekt open_eGo
30. September 2015
Detection of off-grid regions and potential options of power supply along the example of Kenya
2. Oktober 2015

Rural electrification modelling in the framework of the Nigerian Energy Support Programme (NESP)

Projektzeitraum 01.09.2015 - 31.05.2016

Geoinformationssystemen (GIS) und Energiesimulationen ermöglichen eine detaillierte ländliche Elektrifizierungsplanung. Dafür werden erst alle ländlichen Communities erfasst und deren Elektrifizierungsstatus wird bestimmt. Für alle nicht elektrifizierten wird eine Energiebedarfsanalyse durchgeführt um anschließend ein Least Cost Modelling der Elektrifizierungsoptionen durchzuführen. Dabei werden stand-alone Systeme, hybride Mini-Grids und Netzerweiterung betrachtet. Diese Arbeitspakete dienen zur Erstellung von Rural Electrification Plans im Rahmen des NESP, gefördert durch die EU.
Bestimmung von ökonomisch und ökologisch attraktiven Elektrifizierungsoptionen für die untersuchten Communities in Niger, Ogun, Cross River, Plateau and Sokoto.


Participants of kick-off workshop in Abuja

Kontakt



Philipp Blechinger


Teamleiter

Catherina Cader


Promovendin

Paul Bertheau


Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Ludwig Hülk


Wissenschaftlicher Mitarbeiter