ELUBES – Engagement lokaler Unternehmen für nachhaltiges Bewusstsein im Bereich der Energieeffizienz schaffen
1. Januar 2012
Comparison of different energy storage systems for renewable energies on a Caribbean island
28. März 2012

Stadtteilentwicklungskonzept (StEK) Green Moabit

Projektzeitraum 02.01.2012 - 31.12.2012

Entstehung eines ökologischer Stadtteils am Beispiel Moabit

In Moabit West wird 2012 und 2013 in enger Kooperation mit den lokalen Akteuren (Unternehmen, Grund -stückseigentümer, Anwohner und Kommune) im größten innerstädtischen Industriegebiet Berlins mit angrenzender Wohnbebauung ein Ansatz verfolgt, der Potenziale für nachhaltigen Klimaschutz untersucht, daraus resultierende Maßnahmen entwickelt und konkrete Schritte für die Umsetzung in die Wege leitet. Dazu wird das Stadtteilentwicklungskonzept (StEK) Green Moabit erarbeitet, welches die Vernetzung der lokalen Akteure, v.a. der Unternehmen in Bezug auf ökologische und wirtschaftliche Synergien bei den Themenfeldern Energie, Wasser, Abfall, Verkehr, Bildung & Soziales sowie öffentliche & private Freiflächen zu einem klimaangepassten Modellgebiet behandelt. Ziel ist es, Moabit West im Sinne der Nachhaltigkeit bei der Entwicklung zu einem lebenswerten und zukunftsfähigen innerstädtischen Gewerbe- und Industriegebietmit dem neuen Label „Green Moabit“ zu unterstützen. In zwei Arbeitsphasen wird ein Masterplan erstellt, der auf zwei Elementen beruht: Potenzialanalyse (erstes Halbjahr 2012) und Ableitung eines Handlungskonzeptes mit Aktionsplan für umzusetzende Maßnahmen für die öffentliche Hand und für die Unternehmen im Projektgebiet (Sommer 2012 bis Ende 2013).
Das RLI ist mit der wissenschaftlichen Begleitung des Projektes beauftragt. Das Projektmanagement für die Erstellung des StEK Green Moabit liegt bei SUSTAINUM Institut für zukunftsfähiges Wirtschaften. Weitere Partner sind für die Handlungsfelder Verkehr, Stadtplanung, Wasser, Abfall und Energie beauftragt.
UVE GmbH (Stoffstrommanagement – Kreislaufwirtschaft – Recycling)

M.UT.Z IngenieurgesellschaftmbH (Energie – Energieeffizienz – Contracting)

Nolde & Partner (innovative Wasserkonzepte – Contracting)

PROZIV Verkehrs- und RegionalplanerPartG (Mobilität – Verkehr – Logistik)

BÜRO BLAU – Beratung und Planung für Stadt und Land-schaft (öffentlicher Raum – Stadtplanung)

Reiner Lemoine Institut gGmbH (Innovationstransfer – wissenschaftliche Begleitung – Evaluation)

SUSTAINUM (Projektmanagement, Netzwerkmoderation, Umweltmanagement – Bildung & Soziales – CSR)
Projektträger sind die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt (Abteilung IV B – Stadtumbau | Württembergische Str. 6 | 10707 Berlin) und das Bezirksamt Mitte von Berlin (Stadtentwicklungsamt | Müllerstraße 146 | 13353 Berlin, Hartmut Schönknecht)

Kontakt



Berit Müller


Teamleiterin