Batteriespeicher in Industrie und Gewerbe. Strombezugskosten und wirtschaftliche Einsatzmöglichkeiten (Möller et al. 2017)
27. September 2017
ArguMap: eine Argumentationskarte zur Energiewende im Verkehr
10. Oktober 2017

Training „Netzintegration von Erneuerbaren Energien auf Inseln“

1.-5. Oktober 2017 | Malediven

Philipp Blechinger, Forschungsfeldleiter Off-Grid Systems und Jochen Bühler, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsfeld Transformation von Energiesystemen am RLI, führen ein Training zum Thema „Netzintegration von Erneuerbaren Energien auf Inseln“ im Auftrag des maledivischen Umwelt- und Energieministeriums durch. Sie zeigen Möglichkeiten auf, wie Erneuerbare Energien in die Energieversorgung der Malediven integriert werden können und wie zum Beispiel die Regelung der Anlagen und des Netzes und das Zusammenspiel mit Elektroautos funktionieren.

Das Training findet im Rahmen des Projekts „Accelerating Sustainable Private Investment in Rewnable Energy“ (ASPIRE) statt und wird von der Renewables Academy (RENAC) koordiniert. Dabei geht es darum, die Stromerzeugung aus Photovoltaik auf den Malediven durch private Investition zu erhöhen. Ziel ist dabei eine verbesserte und umweltfreundlichere Energieversorgung.

Weitere Informationen finden Sie hier.

© Bild: RLI