Bharadwaj Narasimhan

M.Sc. Elektrotechnik (Hochschule Darmstadt)

+49 (0)30 1208 434 73


Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Info

Bharadwaj Narasimhan ist seit Dezember 2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsfeld Transformation von Energiesystemen am RLI. Hier beschäftigt er sich insbesondere mit Netzanalysen, Netzintegration von Erzeugungsanlagen und statischen Lastflüssen. Aktuell unterstützt Bharadwaj das Projekt open_eGo, wo er die Modellierung und Simulation von Stromversorgungssystemen sowie von Systemkomponenten in Python übernimmt. Sein Forschungsinteresse gilt der Optimierung von Netzerweiterung auf der Verteilnetzebene in Folge zunehmender regenerativer Leistungsflüsse.

Bevor er seine Tätigkeit am RLI aufnahm, war Bharadwaj als Elektroingenieur-F&E bei der Energynautics GmbH angestellt. Er wirkte unter anderem an nationalen Studien zur Integration von Erneuerbaren Energien in der Mittelspannungsebene sowie dem damit verbundenen Netzausbau mit.

Bharadwaj studierte im Masterstudiengang Elektrotechnik an der Hochschule Darmstadt, seine Masterarbeit beschäftigte sich mit der Zustandsüberwachung in Smart Grids. Seinen Bachelor in Elektrotechnik machte er am Manipal Institute of Technology in Indien. Bharadwaj spricht fließend Englisch, Deutsch, Hindi und Tamilisch.