Jochen Bühler

Dr.-Ing. Elektro- und Informationstechnik (TU Darmstadt)


Ehmaliger

Info

Jochen Bühler war von September 2013 bis Dezember 2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Reiner Lemoine Institut im Forschungsfeld Transformation von Energiesystemen. Bevor er seine Tätigkeit am RLI aufnahm, studierte er an der Technischen Universität Darmstadt Elektro- und Informationstechnik und promovierte im Anschluss daran am Institut für Elektrische Energiesysteme der Technischen Universität Darmstadt im Bereich des Asset Managements.

Jochen war Projektleiter des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geförderten Leuchtturmprojekts "SmartPowerFlow", darin ging es um die Optimierung von Netzerweiterung versus Energiespeicher auf der Verteilnetzebene in Folge zunehmender regenerativer Leistungsflüsse.