BWE-Marktübersicht spezial Kleinwindenergieanlagen
1. Juli 2015
Planung und Realisierung von Kleinwindkraftanlagen für das Micro Smart Grid auf dem EUREF Campus in Berlin Schöneberg
1. Juli 2015

Umfangreiche Schwingungsmessungen an vertikalen Kleinwindenergieanlagen mit der Firma BerlinWind

Projektzeitraum 01.10.2011 - 31.07.2013

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft betreibt an mehreren Standorten in Berlin vertikale Kleinwindenergieanlagen, die im Rahmen des Projektes „Nutzung von kleinen Windkraftanlagen auf Gebäuden in städtischen Gebieten am Beispiel Berlins“ installiert wurden. In begleitenden Projekten mit dem Reiner Lemoine Institut und der Firma BerlinWind GmbH konnten durch Kurzzeit-Schwingungsmessungen an der tragenden Struktur der Anlagen wie auch der Gebäudestruktur eigen- und drehfrequente Schwingungsprobleme identifiziert werden. In weiteren Maßnahmen konnten diese durch das von BerlinWind entwickelte Verfahren des Mehrebenenwuchtens und Anpassung der Anlagensteuerung reduziert werden.
Die innerhalb des oben genannten Projektes aufgestellten vertikalen Kleinwindenergieanlagen werden über mehrere Jahre hochschulseitig betreut. Um den einwandfreien Betrieb der Anlagen zu gewährleisten, mussten Massenunwuchten und eventuelle Eigenschwingungsprobleme identifiziert und weitestgehend beseitigt werden. Hierfür wurden Modifizierungen an den Mastsystemen vorgenommen und die Anlagensteuerung auf Basis von WAGO modifiziert. Das Betriebsverhalten der Anlagen konnte beruhigt werden, sodass während der Betriebsdauer der Anlagen keine weiteren umfangreichen Wartungs- bzw. Reparaturmaßnahmen zu erwarten sind.
Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

BerlinWind GmbH

Kontakt



Norman Pieniak


Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Jonathan Amme


Wissenschaftlicher Mitarbeiter