28.10. | Präsentation des PV- und Windflächenrechners
28. Oktober 2021
Masterarbeit: Verwendung von Linked Open Data (LOD) und der Open Energy Ontology (OEO) in einem regionalen Energiesystemmodell
4. November 2021

Unterstützung in der Kommunikation

Das Reiner Lemoine Institut ist ein unabhängiges, gemeinnütziges Forschungsinstitut, das sich für eine Zukunft mit 100 % Erneuerbaren Energien einsetzt. Unsere drei Forschungsbereiche sind Transformation von Energiesystemen, Mobilität mit Erneuerbaren Energien und Off-Grid Systems.

Wir suchen dich für eine

Studentische Mitarbeit (w/m/d) in der Kommunikation

Referenz: Admin_44_011121

Kurzbeschreibung:

Am Reiner Lemoine Institut forschen wir an Technik- und Systemfragen der Energiewende. Im Bereich Kommunikation wird die Außendarstellung des Instituts koordiniert und Forschungsergebnisse und Neuigkeiten redaktionell aufgearbeitet. Dazu gehört insbesondere das Schreiben von Texten für die Webseite und Social Media, Pflege der Webseite, Pressearbeit, sowie redaktionelle Unterstützung und Beratung der Forschenden bei Studien, Projektskizzen und Berichten.

 

Deine Aufgaben:

  • Schreiben von kurzen Nachrichtentexten und Terminankündigungen
  • Upload von Text- und Bildinhalten auf die RLI-Webseite
  • Unterstützung des Referenten für Kommunikation
  • Übernahme eigener kleiner Kommunikationsprojekte
  • Unterstützung des RLI-Teams bei Schreib- und Rechercheaufgaben
  • Gelegentliche Unterstützung bei Veranstaltungen

 

Dein Profil:

  • Immatrikulation an einer (Fach-)Hochschule – idealerweise studierst du Kommunikationswissenschaften, Publizistik oder eine ähnliche relevante Fachrichtung.
  • Du hast erste nachweisbare Erfahrung im Journalismus oder in der Öffentlichkeitsarbeit.
  • Idealerweise hast du bereits mit Content Management Systemen wie WordPress gearbeitet.
  • Grundkenntnisse in HTML sowie Kenntnisse in einfacher Bildbearbeitung und Grafikdesign sind ein Plus.
  • Du hast keine Scheu, dich in komplexe, wissenschaftliche Themen hinein zu denken, bist kommunikativ und neugierig.
  • Du sprichst Englisch auf mindestens C1-Level.
  • Du identifizierst dich mit den Werten des RLI.

 

Wir bieten:

  • Ein freundliches, offenes Arbeitsklima in einem jungen, interdisziplinären Team (am RLI arbeiten aktuell etwa 100 Personen, davon ca. 40 Studierende)
  • Eine transparente und partizipative Unternehmenskultur
  • Möglichkeiten zur Teilnahme an internen Weiterbildungen
  • Große Flexibilität bei den Arbeitszeiten und -orten,
  • Lage auf dem Wissenschaftscampus Adlershof, gute ÖPNV-Anbindung

 

Rahmenbedingungen:

  • Arbeitsbeginn zum 01.03.2022 oder nach Vereinbarung
  • Nach Absprache zwischen 40 und 80 Stunden im Monat möglich
  • Stundensatz von 12,96 EUR in Anlehnung an den TV Stud III

 

Kontakt:

Bitte lade deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, etc.) in einer einzigen PDF-Datei mit dem Dateinamen DeinVorname.DeinNachname hoch:

Jetzt bewerben

Bewerbungen, die diese Kriterien nicht erfüllen oder auf anderem Weg eingehen, können wir leider nicht berücksichtigen.

 

Fragen zu den Arbeitsinhalten beantwortet Friederike Vogel.

Deine Ansprechpartnerin für den Bewerbungsprozess ist Marlene Buthenhoff.

 

Das RLI hat die Charta der Vielfalt unterzeichnet. Wir begrüßen und schätzen Vielfalt in unserem Institut und treten neben unserem Engagement für die Energiewende auch aktiv für die Gleichwertigkeit aller Menschen ein. Du und deine Bewerbung seid bei uns herzlich willkommen! Geschlecht, geschlechtliche Identität, sexuelle Orientierung, Nationalität, ethnische Herkunft, Religion, Weltanschauung innerhalb der freiheitlich-demokratischen Grundordnung, Behinderung oder Alter spielen dabei keine Rolle.