eMO Berlin Studie
11. Dezember 2017
Welche Rolle werden Wasserstoff- und batterieelektrische Mobilität einnehmen? – Eine Debatte ohne einfache Antworten (Arnhold et al. 2017)
19. Dezember 2017

Green Science Slam Adlershof

12. Dezember 2017 | Berlin
18:30 – 22:00 Uhr

 

Bei der Sonderausgabe des Adlershofer Science Slams im Dezember stehen Energie- und Klimaschutzthemen im Mittelpunkt. Alexander Wanitschke, Doktorand im RLI-Forschungsfeld Mobilität mit Erneuerbaren Energien ist einer von sechs Kandidatinnen und Kandidaten, die dem Publikum in kurzen, humorvollen Voträgen ihre aktuelle Forschung erklären. Am Ende entscheidet der Applaus der Zuhörerinnen und Zuhörer über den Sieg.

Alexander geht mit dem Vortrag “Fachidioten, Rechthaber und Elektroautos” an den Start, darin geht es um die Vor- und Nachteile von batterielektrischen Fahrzeugen bei der Dekarbonisierung des Verkehrs. Außerdem zeigt Alexander sein Promotionsprojekt, die ArguMap, auf der genau diese Vor- und Nachteile gegeneinander abgewogen und dokumentiert werden. Wir freuen uns auf viele begeisterte (laute) Fans!

Der Green Science Slam Adlershof wird vom ClubE, der Berliner Energieagentur und der WISTA-Management GmbH veranstaltet. Weitere Informationen zum Science Slam erhalten Sie auf der Webseite des Technologieparks Adlershof.

© Bild:  Mit freundlicher Genehmigung der WISTA-Management GmbH