Neue Citizen-Science App „Generation Solar“ fördert Photovoltaik
23. April 2020
Netz_eLOG: Neue Website und erfolgreicher Workshop
4. Mai 2020

24.04. | 28. Frühstücksdebatte Intelligente Mobilität

Online | Wie kann das Laden von elektrischen Flotten so gesteuert werden, dass der Einsatz der Fahrzeuge jederzeit sichergestellt werden kann und gleichzeitig das Stromnetz nicht überlastet wird? Damit befasst sich Oliver Arnhold, Leiter des Forschungsbereichs Mobilität mit Erneuerbaren Energien am Reiner Lemoine Institut, im Projekt Netz_eLOG. Im Rahmen des Projekts erfolgt die Entwicklung von Verfahren für eine netzseitige Steuerung der Ladevorgänge unter Berücksichtigung aller Kriterien von Flotten- und Netzbetreibern. Neben dem RLI sind unter anderem die Deutsche Post DHL Group, E.DIS Netz und die IAV am Projekt beteiligt.

Die Veranstaltung wird organisiert von der Berliner Agentur für Elektromobilität und findet digital über Microsoft Teams statt. Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular auf der Seite der Berliner Agentur für Elektromobilität an. Die Frühstücksdebatte beginnt pünktlich um 8 Uhr. Kommen Sie gerne mit Frühstück und Kaffee in die digitale Runde.

© Image: Berliner Agentur für Elektromobilität