HYPOS-Dialog
8. November 2018
Data management in the REEEM project (Hülk 2018)
13. November 2018

Podiumsdiskussion: Grüner Wasserstoff

13. November 2018 | Brüssel

Wie kann Wasserstoff nachhaltig und aus Erneuerbaren Energien erzeugt, gespeichert und genutzt werden? Diese Frage wird auf der Veranstaltung „Grüner Wasserstoff: Wegbereiter für eine CO2-arme Wirtschaft und Chance für den Strukturwandel – innovative Ansätze aus Sachsen-Anhalt“ in einer Podiumsdiskussion diskutiert werden. RLI-Geschäftsführerin Kathrin Goldammer, die auch Mitglied im Vorstand des HYPOS e.V. ist, wird moderieren.

Auf der Veranstaltung, die in der Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt bei der EU in Brüssel stattfindet, wird es außerdem Vorträge von beteiligten Akteurinnen und Akteuren aus Politik und Wissenschaft zum Thema Wasserstoff in Sachsen-Anhalt und Mitteldeutschland geben. In Sachsen-Anhalt befindet sich mit 150 Kilometern Länge die zweitlängste Wasserstoffpipeline Deutschlands, weshalb sich Fragen zu Innovationen im Wasserstoffsektor an diesem Bundesland besonders anschaulich erläutern lassen.

 

© Foto: RLI