Datenveröffentlichung aus dem Marktstammdatenregister der Bundesnetzagentur
1. März 2019
Das war die Travelling Conference 2019
11. März 2019

Kick-Off-Workshop open_MODEX

6. März 2019 | Berlin

Das Forschungsprojekt open_MODEX, bei dem das RLI die Rolle des Konsortialführers übernimmt, startet mit einem Kick-Off-Workshop am 6. März am RLI in Berlin-Adlershof. Hier treffen erstmals alle Projektpartner persönlich aufeinander, um die ersten Schritte in dem Open-Source-Forschungsprojekt zu diskutieren und Arbeitspakete festzulegen.

open_MODEX ist ein Open-Source-Projekt, in dem fünf offene Frameworks zur Energiesystemanalyse untersucht und miteinander verglichen werden. Mithilfe solcher Frameworks ist es möglich, Energiesysteme der Zukunft virtuell zu modellieren und Auswirkungen eines erhöhten Anteils Erneuerbarer Energien zu untersuchen. Ziel von open_MODEX ist es, Stärken und Schwächen der einzelnen Frameworks herauszustellen sowie Gemeinsamkeiten, Unterschiede und mögliche Synergien der Frameworks untereinander zu analysieren. Dadurch wird zukünftig die Auswahl geeigneter Modelle für konkrete Fragestellungen vereinfacht.

Gefördert wird open_MODEX vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Projektpartner sind neben dem RLI die RWTH Aachen, die TU Berlin, die TU München, die Europa Universität Flensburg sowie die Technische Universität Dänemark.