19.11. | Forum Neue Energiewelt
19. November 2020
25.-26.11. | Interconnected voices: Climate change, equity, and the way forward – Online-Konferenz zu Klimawandel und Klimagerechtigkeit
25. November 2020

Kathrin Goldammer Gründungsmitglied der “Women in Green Hydrogen”

24. November 2020 | RLI-Geschäftsführerin Kathrin Goldammer gehört zum Gründungsteam des Netzwerks „Women in Green Hydrogen“. Dabei handelt es sich um eine internationale Plattform für Frauen, die im Bereich Grüner Wasserstoff arbeiten und forschen. Die zugehörige Expertinnendatenbank wurde heute veröffentlicht.

Sichtbarkeit von Frauen erhöhen

Die Initiative wurde von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und mit finanzieller Unterstützung des Bundesumweltministeriums angestoßen, zehn Frauen aus Europa und den USA bilden das Gründungsteam. Weibliche Fachkräfte aus der ganzen Welt erhalten so die Möglichkeit, sich untereinander zu vernetzen und die Sichtbarkeit von Frauen in diesem Feld zu verbessern.

Datenbank zur Suche von Wasserstoffexpertinnen

Die Datenbank ist insbesondere ein Angebot an Medienschaffende und Verantwortliche für Veranstaltungsorganisation Diversität abzubilden und potenzielle Expertinnen und Speakerinnen für ihre Formate zu finden. Interessierte Frauen können über die Webseite Mitglied bei Women in Green Hydrogen werden und sich in die Datenbank eintragen. Das Netzwerk plant zudem Peer-Learning-Formate, Netzwerkveranstaltungen und Präsenz in sozialen Medien.

Zur Plattform Women in Green Hydrogen