Das Bild zeigt eine schematische Darstellung: In der Mittel ist eine E-Tankstelle mit zwei Ladesäulen, links ein E-Auto, rechts ein E-Van und ein E-Laster.
Konzepterstellung für E-Ladeinfrastruktur an allen IKEA Standorten der DACH-Region
21. Mai 2022
Kathrin Goldammer in Berliner Klimaschutzrat berufen
25. Mai 2022

21. 05. | AGYA-Podiumsdiskussion beim Salon Sophie Charlotte

21. Mai 2022 | Berlin

Der Leiter des RLI-Forschungsbereiches Off-Grid-Systems, Philipp Blechinger, spricht am Samstag bei einer Diskussion beim Salon Sophie Charlotte 2022“ der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften.

Unter dem Titel: „Voices of Global Berlin – Big City Life“ – (Stimmen des globalen Berlins – Leben in der Großstadt) diskutiert Philipp gemeinsam mit einem interdisziplinär besetzten Panel und aus einer deutsch-arabischen Perspektive den Wandel in Berlin, urbane Mobilität, Konzepte von Gesundheit und Glück und innovative Ausstellungsformate.

Philipp ist Mitglied der AGYA – Arab-German Young Acadamy, die unter anderem an der Veranstaltung beteiligt ist. AGYA ist eine bilaterale Akademie, die die Zusammenarbeit zwischen arabischen und deutschen Nachwuchswissenschaftler*innen unterstützt. Sie wird unter anderem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Der Salon Sophie Charlotte der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften sucht in diesem Jahr bei der seiner Veranstaltung Antworten auf Fragen nach den Formen der Lebensvermessung und Lebensgestaltung, gerade in Zeiten von Krisen.

Mehr Informationen zum Programm gibt es auf der Internetseite der Veranstaltung.