GRECO Workshop: Applying Responsible Research and Innovation Concepts
19. November 2018
GRECO Konsortialtreffen
20. November 2018

Travelling Conference SEA2

Sustainable Energy for All in South East Asia

Projektzeitraum: 01.11.2018 – 28.02.2019

Die „Travelling Conferences“ sind eine vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanzierte Projektreihe, in der deutsche Expertinnen und Experten zu aktuellen Forschungsthemen referieren. Dies soll eine Plattform dafür bieten, eine Grundlage für zukünftige Kooperationen mit internationalen Partnern zu bilden.

Das RLI übernimmt hierbei die Koordination einer Travelling Conference zum Thema Erneuerbarer Energien für die nachhaltige Energieversorgung in Südostasien. Zusammen mit deutschen Partnern aus Wissenschaft und Praxis reist das RLI nach Yangon (Myanmar), Phnom Penh (Kambodscha) und Vientiane (Laos), um an den internationalen Partnerinstituten Workshops durchzuführen. Kurzfristig will man durch die Workshops gemeinsam mit allen Teilnehmern Forschungsbedarf und Kooperationspotenziale mit den lokalen Instituten identifizieren. Langfristig geht es darum, Partnerschaften für gemeinsame zukünftige Projektentwicklungen zu etablieren.

Für das RLI reisen drei Expertinnen und Experten in die Zielorte, um vor Ort die Workshops durchzuführen.
  • 07.02. – 08.02.2019 | Yangon | Department of Research and Innovation in Myanmar
  • 11.02. – 12.02.2019 | Phnom Penh | Institute of Technology of Cambodia (ITC)
  • 14.02. – 15.02.2019 | Vientiane | National University of Laos (NUOL)
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Europa Universität Flensburg

Universität Kassel

Solarkiosk

Fosera

Institute of Technology of Combodia

National University of Laos
BMBF

Kontakt



Paul Bertheau


Projektleiter

Catherina Cader


Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Katrin Lammers


Doktorandin