Paul Dubielzig

B.Sc. Energie- & Prozesstechnik (TU Berlin)

+49 (0)30 1208 434 26


Studentischer Mitarbeiter

Info

Paul Dubielzig ist seit April 2021 studentischer Mitarbeiter im Forschungsbereich Transformation von Energiesystemen am RLI. Er studiert im Masterstudiengang Regenerative Energiesysteme an der TU Berlin und schreibt im Rahmen seiner Tätigkeit eine Abschlussarbeit für das Forschungsprojekt eGon. In seiner Masterarbeit beschäftigt er sich mit der Modellierung synthetischer Verteilnetztopologien in urbanen Gebieten. In diesem Zuge ist geplant, die Software ding0 um eine detaillierte Abbildung urbaner Verteilnetze zu erweitern.

Während seines Bachelors der Energie- & Prozesstechnik an der TU Berlin beschäftigte er sich mit den technischen Grundlagen der Energietechnik sowie den ökonomischen und politischen Rahmenbedingungen der Energiewende. Im Rahmen von Studienprojekten im In- und Ausland konnte Paul erste praktische Erfahrungen in der Umsetzung von Erneuerbare-Energien-Projekten sammeln. Neben seiner Arbeit am RLI ist er bei der D.En.S GmbH im Bereich Forschung und Entwicklung als Werkstudent tätig. Hierbei kümmert er sich um die interne Optimierung von Prozessen sowie um die technische Weiterentwicklung rund um die ælectra®-Heizmembran. Das neuartige elektrische Flächenheizsystem soll als Power-to-Heat-Innovation einen Beitrag zur Energiewende leisten.