Erfolgreiches Symposium für Deutsch-Philippinische Zusammenarbeit
11. Juli 2018
Philipp Blechinger in die Arab-German Young Academy of Sciences and Humanities aufgenommen
17. Juli 2018

Konferenz: iSEnEC

17. – 18. Juli 2018 | Nürnberg

Bei der Fachkonferenz Integration of Sustainable Energy (iSEnEC) hält Berit Müller, Leiterin des RLI-Forschungsbereichs Transformation von Energiesystemen  einen Vortrag zum Thema „Technical and economic potential for power to heat in a regional context from overall energy systems point of view“. Darin zeigt Berit Ergebnisse einer Studie, in der der Einsatz von Flexibilitätsoptionen in Sachsen-Anhalt untersucht wurde. Diese sollen helfen, Abregelung zu vermeiden, Überschüsse aus Erneuerbaren Energien regional zu nutzen und so ihren Anteil vor Ort zu erhöhen. Die Studie wurde im Rahmen des WindNODE-Projekts in Zusammenarbeit mit dem Energieavantgarde Anhalt e. V. erstellt. Das Thema wird zusätzlich einen Platz in der iSEnEC-Postersession erhalten.

Die iSEnEC ist eine jährliche Fachmesse mit angeschlossener Konferenz für die Integration nachhaltiger Energiesysteme. Sie richtet sich an Vertreterinnen und Vertretern aus Industrie, Forschung und Politik und soll sowohl den Stand der Energiewende in der technischen Umsetzung, als auch den Stand der Wissenschaft abbilden.

Weitere Informationen zur Konferenz finden Sie auf der iSEnEC-Webseite
Weitere Informationen zum WindNODE-Projekt finden Sie unter: www.windnode.de

© Bild: RLI