02.03. | 10. Jahreskongress “Energiemarkt der Zukunft”
2. März 2021
Schnellladen in Berlin
5. März 2021

Norman Pieniak gewinnt Energieforen-Award

3. März 2021 | Norman Pieniak, Leiter des RLI-Forschungsbereichs Mobilität mit Erneuerbaren Energien hat den Preis des Beratungsunternehmens Energieforen Leipzig in der Kategorie „Aktivster Wissenschaftspartner – besonders praxisbezogenes Engagement für unsere Mitglieder“ erhalten. Norman nahm den Preis im Rahmen des virtuellen 10. Jahreskongress “Energiemarkt der Zukunft” stellvertretend für das ganze RLI entgegen. Auf dem Kongress leiteten Oliver Arnhold und Jakob Gemassmer zudem ein Fachforum mit dem Titel „Elektromobilität vs. Stromnetze: Eine Beziehung mit Hürden“. Dort stellten die beiden die intelligente Netzintegration von Elektromobilität am Beispiel der elektrischen Zustellflotte der Deutschen Post DHL Group dar.

Das RLI arbeitet bereits seit 2017 regelmäßig mit der Energieforen Leipzig GmbH zusammen und ist bei Bedarf in der User Group Mobilität aktiv. RLI-Expertinnen und -Experten geben regelmäßig wissenschaftliche Inputs und stellen neue Studien oder Forschungsprojekte vor. Die Energieforen sind zudem einer von acht Partnern im vom RLI geleiteten BEST-Projekt, in welchem ein blockchainbasiertes dezentrales Energiemarktdesign entsteht.

Der Award soll die besondere Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedern des Netzwerks hervorheben, das sich unter anderem durch seinen Perspektivenreichtum auszeichnet. Das RLI gratuliert Norman herzlich zum Gewinn des EFL-Awards und bedankt sich bei der Energieforen Leipzig GmbH für diese Ehre.