PeopleSuN
20. November 2018
Mobilitätsplattform BER-Region
28. November 2018

REEEM Generalversammlung

26.-28. November 2018 | Torshavn

Ludwig Hülk und Mascha Richter, beide arbeiten im RLI-Forschungsbereich Transformation von Energiesystemen, werden das RLI auf der halbjährlichen Generalversammlung des REEEM-Projekts in Torshavn auf den Färöer-Inseln vertreten. An der Vollversammlung nehmen alle Partner des REEEM-Projekts teil und tauschen sich über den Stand ihrer jeweiligen Arbeitspakete aus.

Das REEEM-Projekt, das von der Europäischen Union im Rahmen des Horizon 2020 Research and Innovation Program gefördert wird, hat zum Ziel, einen Überblick über die verschiedenen, in Europa genutzten Energiesysteme zu geben und aufzuzeigen, wie sich politische Entscheidungen auf das Gesamtsystem auswirken, damit perspektivisch ein Übergang zu einer wettbewerbsfähigen, kohlenstoffarmen Energiegesellschaft in der EU erreicht werden kann.

Ludwig wird im Anschluss an die Generalversammlung mit den REEEM-Partnern von TOKNI zu einem Arbeitstreffen zusammenkommen und sich über das Vorgehen in den gemeinsamen Arbeitspaketen austauschen.

Weitere Informationen über das REEEM-Projekt gibt es auf der REEEM-Webseite.

 

© Logo: REEEM