oemof Developer und User Meeting
15. Mai 2019
22.–24.05. | Open Energy Modelling Workshop
22. Mai 2019

21.–23. 05. | GRECO Konsortialtreffen

21.-23. Mai 2019 | Sofia

Das zweite GRECO Konsortialtreffen findet vom 21.-23. Mai 2019 in Sofia statt. Gastgeber ist Nikolay Tyutyundzhiev vom CL SENES (Central Laboratory of Solar Energy and New Energy) der bulgarischen Akademie der Wissenschaften. Bei diesen halbjährlichen Treffen tauschen sich die elf Partner des GRECO Projekts über Fortschritte und erste wissenschaftliche Ergebnisse aus.

GRECO ist ein Pilotprojekt der Europäischen Kommission mit drei Schwerpunkten: Offene Wissenschaft, verantwortungsvolle Forschung und Innovation sowie die Entwicklung sozial verantwortlicher und bürgernaher Solarenergie.

Sabine Haas, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsbereich Transformation von Energiesystemen und Leiterin des GRECO-Projekts am RLI, vertritt das Institut beim Konsortialtreffen. Gemeinsam mit den Partnerinstitutionen wird sie erste Ergebnisse aus dem Arbeitspaket “High Penetration of Photovoltaics” präsentieren. Dieses beinhaltet vor allem die Entwicklung innovativer Photovoltaiktechnologien und deren verantwortungsvolle Integration ins Energiesystem.

Im Rahmen des Konsortialtreffen wird es einen Workshop geben, der die Teilnehmenden in die Methoden des „Applying Responsible Research and Innovation Concepts (RRI)“ einführt, wie dies bereits letztes Jahr beim Workshop in Berlin der Fall war.

Weitere Informationen zum Projekt gibt es auf der GRECO Webseite.

© Bild: GRECO