11.–12.09. | SINTEG-Jahreskonferenz 2019
11. September 2019
12.–13.09. | 5. Dialogplattform Power to Heat
12. September 2019

Das war der RLI Energie-Dialog 2019

Am 06. September 2019 fand zum vierten Mal der RLI Energie-Dialog statt. Wie jedes Jahr bat das RLI – dieses Jahr gemeinsam mit der Reiner Lemoine Stiftung (RLS) – rund 100 Gäste aus Wissenschaft, Verwaltung, Politik und Wirtschaft um ihre Perspektiven: Zentrale Themen waren dieses Jahr die Arbeit der RLS zum Thema Energiesystemwende sowie die Erfahrungen der Forschungsbereiche des RLI zu Partizipation in der Energiewende, zur Verkehrswende in der Stadt sowie zur klimagerechten und wirtschaftlichen Gestaltung des Energiezugangs im globalen Süden.

Zum Auftakt begrüßte RLI-Geschäftsführerin Kathrin Goldammer die Gäste und übergab die Bühne dann an Mascha Richter, Leiterin des RLI-Forschungsbereichs Transformation von Energiesystemen. Mascha Richter stellte die von ihr geleitete RLS-Übersichtsstudie zur Energiesystemwende vor, die in der Woche des Energiedialogs veröffentlicht wurde.
Die Studie kann kostenlos auf der Internetseite der Reiner Lemoine Stiftung heruntergeladen werden.

Die Inhalte der Studie wurden anschließend von Mascha Richter gemeinsam mit Nora Zaremba vom Tagesspiegel und Eberhard Holstein von der Reiner Lemoine Stiftung insbesondere aus den Perspektiven von Gesellschaft, Politik und Forschung diskutiert.

Nach der folgenden zweistündigen Workshop-Phase konnten sich die Teilnehmenden am Mittagsbuffet austauschen sowie auf der Terasse Sonne tanken. Ein herzlicher Dank an dieser Stelle auch an den Veranstaltungsort des Energiedialogs, das Hotel Rossi, welches wir wärmstens weiterempfehlen können.

Anschließend wurden die Ergebnisse der Workshops im Plenum vorgestellt, moderiert von Kathrin Goldammer und Fabian Zuber, Projektleiter der Reiner Lemoine Stiftung. Über alle Workshops und auch die Podiumsdiskussion hinweg wurde dabei deutlich, dass die Energiewende ein positiveres Narrativ benötigt und wir die Energiewende ganzheitlich mit all ihren Chancen sehen müssen.

Im Anschluss an die Ergebnispräsentation begann der RLS-Stipendiat*innentag, zunächst mit einer Kurzfassung des Dokumentarfilms zum Leben Reiner Lemoines und anschließend mit einer Podiumsdiskussion seiner Wegbegleiter*innen. In dieser wurde es teils sehr persönlich, aber auch der heutige Stand der Energiewende und die damit einhergehenden gesellschaftlichen Diskurse wurden intensiv diskutiert.

Das RLI bedankt sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihre spannenden Beiträge!

Untenstehend finden Sie eine Auswahl der Fotos, Materialien und Ergebnisse aus den Workshops. Wir freuen uns schon darauf, beim RLI Energie-Dialog 2020 mit Ihnen weiterzuarbeiten. Wir freuen uns auch darauf, viele von Ihnen am 20.9. beim Klimastreik wiederzusehen.

Downloads

Workshop 1 | Partizipations- und Visualisierungstools für die Energiewende

Ergebnisprotokoll
Vortrag zu Partizipation im Energiesystemwandel, Jessica Berneiser, Fraunhofer ISE

Workshop 2 | Verkehrswende in der Stadt – Herausforderungen, Chancen und Potenziale

Ergebnisprotokoll

Workshop 3 | Wie kann der Zugang zu Energie klimagerecht und wirtschaftlich gestaltet werden?

Ergebnisprotokoll
Ergebnisse der interaktiven Teilnehmer*innenbefragung im Workshop

Workshop 4 | Barrieren der Energiewende: Welche Denkmuster prägen unser Energiesystem?

Ergebnisprotokoll

Weitere Präsentationen der Referentinnen und Referenten des Energie-Dialogs sind auf Anfrage erhältlich

Twitter Nachlese: TwitterLogo_#55acee#RLIED19

Bilder

© Fotos: RLI (Matthias Hesse, Die Hauptstadtfotografen)