Titelbild Projekt CP Nigeria
Communities of Practice als Treiber einer Bottom-up Energiewende in Nigeria
2. September 2022
07.09. | Clusterkonferenz Energietechnik Berlin Brandenburg 2022
7. September 2022

05.09. | 5. Internationale Konferenz intelligente Energiesysteme und -technologien (SEST)

Titelbild Konferenz SEST 2022

05. September 2022 | Eindhoven

Am 5. September wird Anya Heider, Stipendiatin am Graduierten Kolleg der Reiner Lemoine Stiftung, bei der Internationalen Konferenz über intelligente Energiesysteme und -technologien (SEST) eine Arbeit vorstellen. Am Thema “On the Integration of Electric Vehicles into German Distribution Grids through Smart Charging” hat Anya gemeinsam mit den Wissenschaftlichen Mitarbeitenden Birgit Schachler, Kilian Helfenbein und Tim Röpcke vom RLI sowie Gabriela Hug, Professorin für Informationstechnologie und Elektroingenieurwesen an der ETH Zürich, gearbeitet. Sie untersuchten den Einfluss unterschiedlicher Ladestrategien auf typische, deutsche Verteilnetze und konnten zeigen, dass bereits recht einfache Strategien den Netzausbaubedarf erheblich verringern können.

Die fünfte Ausgabe dieser internationalen Konferenz findet vom 5. bis 7. September in Eindhoven statt. Dort sollen potenzielle Lösungen für bestehende Herausforderungen im Bereich der intelligenten Energiesysteme und -technologien diskutiert werden. Diese Systeme und Technologien ermöglichen ein effizienteres Management von Energienutzung und -versorgung. Dazu gehören eine bessere Planung von Ausfallreaktionen und die Wiederherstellung, sowie die Integration von Technologien wie Elektrofahrzeugen, Systemen für erneuerbare Energien und das Thema vernetzte Verbraucher:innen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es hier.